loader

Reisetipps zu Bhutan

Bhutan, von den Einheimischen «Druk Yul» genannt, ist ein mythisches Juwel in Südasien, das dank einer sanften Tourismuspolitik nichts von seinem kulturellen Reichtum eingebüsst hat. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, unterliegt der Tourismus einer staatlichen Kontrolle. Es ist das Ziel der Regierung, durch eine selektive Tourismuspolitik einerseits einen nachhaltigen, hochwertigen Tourismus zum Wohle des Landes und seiner Bewohner zuzulassen, gleichzeitig aber die eigene Kultur zu schützen und zur Natur Sorge zu tragen. Als Instrument zur Steuerung der Besucherzahlen dienen fest gelegte Mindestkosten für einen Aufenthalt im Land. Diese Mindestkosten sind bewusst verhältnismässig hoch angesetzt. Des Weiteren ist das Besucheraufkommen durch die vorhandene Anzahl der Hotelzimmer und Flüge beschränkt. Bhutan Reisen müssen immer durch einen Reiseveranstalter organisiert werden.
 

Unsere Empfehlung für Bhutan

Bleiben Sie länger – Eine Flugreise nach Bhutan hat ihren Preis und für die Einreise muss vorgängig ein Visum organisiert werden. Es ist daher schade, wenn man dem wunderschönen Land nur einen Kurzbesuch abstattet. Wir empfehlen, eine ausgedehntere Reise zu planen und auch die Orte weiter im Osten wie Gangtey und Bumthang in das Programm einzuschliessen. Wir unterbreiten Ihnen auf Wunsch auch gerne einen individuellen Reisevorschlag, welcher schöne Wanderungen beinhaltet.

Festivals – Höhepunkte jeder Bhutan Reise sind die farbenpräch­tigen, religiösen Feste mit den Maskentänzen und Prozessionen. Es lohnt sich, die Reisedaten entsprechend zu planen.

Frühzeitige Buchung – Wegen der limitierten Kapazitäten auf den Flügen und in den Hotels raten wir unbedingt zu einer frühzeitigen Buchung, insbesondere auch während Festivaldaten.

Himalaya Reise für Entdecker – Eine Reise über Darjeeling und Sikkim in Indien mit anschliessender Einreise nach Bhutan auf dem Land­weg ist ein ganz besonderes Erlebnis weit abseits üblicher Reise­routen. Es spricht jene Gäste an, welche auf Reisen gerne neue Wege gehen und spannende Kombinationen schätzen. Die Landschaften dieser Gegend sind atemberaubend und die Kulturen einzigartig. Das detaillierte Programm finden Sie auf den Seiten 44/45.

Amankora – Die fünf Amankora Lodges der renommierten Aman Hotel­­­kette befinden sich in Paro, Thimphu, Punakha, Gangtey und Bumthang. Dies sind ganz spezielle Bijoux von hohem, luxuriösem Standard. Die Lodges sind untereinander in Tagesetappen erreichbar und lassen sich problemlos zusammen in eine Bhutan Rundreise integrieren.

Inlandflüge – Die Einführung von Inlandflügen zwischen Paro und Bumthang vereinfacht Reisen in den östlichen Teil des Landes und erspart Besuchern lange Fahrten zurück nach Paro. Diese Flüge werden mehrmals pro Woche von September bis Mai angeboten.

Festivals in Bhutan

 

Sicher gut beraten:

043 233 30 90

Montag–Freitag: 09:00–18:00