loader

Xian, Dörfer und die Terrakotta Armee - China

Route: Xian - Terrakotta Armee - Xian - Yuanjiacun Dorf - Huxian - Xian

Xian mit rund 4 Millionen Einwohnern ist die Hauptstadt der Provinz Shaanxi. Als Metropole des Altertums und Ausgangspunkt der historischen Seidenstrasse ist Xian eine berühmte Kulturstadt, die schon zwölf Dynastien als Hauptstadt diente und noch heute über eine grosse Anzahl von geschichtlich wertvollen Kunstdenkmälern und Sehenswürdigkeiten verfügt. Nebst dem Kennenlernen dieser his­torisch bedeutenden Stadt besichtigen Sie während dieser interessanten Kurztour auch die welt­berühmte Terrakotta Armee und erhalten Einblicke in das Kunstschaffen der Einheimischen sowie in das dörfliche Leben im Umland der Grossstadt.

 

Privat Mittelklasshotel

Leistungspaket

  • Unterkunft in einem Einzelzimmer oder Doppel-/Zweibettzimmer in Mittelklasshotels
  • Reiseverlauf wie beschrieben ab/bis Xian Flughafen oder Bahnhof
  • Lokale Reiseleitung (Sprache nach Wahl)
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Sämtliche Eintrittsgelder
Nicht enthalten:
  • China Visum muss in der Schweiz eingeholt werden
  • Trinkgelder

Reisedaten

tägliche Abreisen

Reiseprogramm

4 Tage / 3 Nächte ab/bis Xian
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Tag 1: Xian (A)
Ankunft in Xian per Flug oder Zug am Vormittag. Am Nachmittag machen Sie sich auf, diese vielfältige Stadt genauer kennenzulernen. Die Besichtigung erfolgt von der alten, mächtigen Stadt­mauer herab, auf welcher Sie eine zweistündige Velotour unternehmen. Anschliessend schlendern Sie durch das muslimische Viertel, wo es eine Vielzahl von Geschäften und Essensständen mit lokalen Spezialitäten zu erkunden gibt. Dort besuchen Sie auch die in traditionell chinesischer Architektur errichtete Grosse Moschee von Xian, welche eine der grössten des Landes ist.
Ihr Hotel: Grand Dynasty Culture ***/*
Ihre Zimmerkategorie: Standard


Tag 2: Xian – Terrakotta Armee – Xian (F,M)
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu einem der bedeutendsten archäologischen Funde unserer Zeit, der Qin Terrakotta Armee. Die berühmte archäologische Stätte befindet sich rund 1½ Fahrstunden ausserhalb Xians. Sie sehen die über 6'000 lebensgrossen Terrakotta-Krieger und -Pferde, formiert in der Schlachtordnung der damaligen Zeit. Die beeindruckende Ausgrabungsstätte am Grabmal des ersten Kaisers hat Xian zu weltweiter Bekannt­heit verholfen. Zurück in der Stadt besichtigen Sie das Wahrzeichen Xians, die Grosse Wildganspagode, welche im Jahre 652 im Hof des «Klosters der Grossen Wohltätig­keit» erbaut wurde und über 60 Meter hoch in den Himmel ragt. Abends empfehlen wir, Ihr Abendessen in einem lokalen Restaurant in der Altstadt zu geniessen oder an einer «Tang Dynasty Show» mit Musik, Tanz, Gesang und Abend­essen beizuwohnen (nicht eingeschlossen; zahlbar vor Ort).
Ihr Hotel: Grand Dynasty Culture ***/*
Ihre Zimmerkategorie: Standard


Tag 3: Xian – Yuanjiacun Dorf (F,M)
Auf dem Weg ins Dorf Yuanjiacun legen Sie einen Halt beim «Han Yang Ling» Mausoleum, dem Grab des Kaisers Jing, ein. Der Kaiser der Han Dynastie regierte in der Zeit von 149‒141 v. Chr. Seine Erdpyramide war bereits seit langem bekannt, doch erst beim Bau der Flughafenautobahn im Jahre 1990 wurde seine Grabwächterarmee mit über 40'000 Tonfiguren entdeckt. Diese sind im Unterschied zur Qin Terrakotta Armee jedoch nur 60 cm hoch und alle Soldaten lächeln freundlich. Anschliessend erfolgt die rund einstündige Fahrt nach Yuanjiacun, einem hübschen, im traditionellen Stil erbauten Dorf. Das Dorf besitzt noch immer viele alte Häuser im Baustil der Tang Dynastie, welche sehr gut erhalten sind. Sie flanieren durch das Dorf, geniessen die ruhige Atmosphäre und erhalten Einblicke in das einfache Landleben der lokalen Bevölkerung. Es gibt zahlreiche kleine Restaurants und Teehäuser zu entdecken sowie lokale Spezialitäten zu probieren. Unterkunft in einem einfachen, sauberen Gasthaus.
Ihr Hotel: Zuoyouke
Ihre Zimmerkategorie: Standard


Tag 4: Yuanjiacun Dorf – Huxian – Xian (-)
Die Weiterreise führt Sie ins rund 80 km entfernte Dorf Huxian. Beim Besuch einer Galerie lernen Sie die Kunst der Bauernmalerei sowie des Scherenschnitts kennen und dürfen sich unter Anleitung selber darin versuchen. Anschlies­send sind Sie bei einer Bauernfamilie zu Gast. Gemeinsam mit den Einheimischen wird das Mittagessen zubereitet. Nachmittags erfolgt die Rückkehr nach Xian. Die Reise endet wahlweise am Flughafen oder Bahnhof von Xian.

Privat Erstklasshotel/best verfügbare

Leistungspaket

  • Unterkunft in einem Einzelzimmer oder Doppel-/Zweibettzimmer in einfachem Gasthaus und Erstklasshotel
  • Reiseverlauf wie beschrieben ab/bis Xian Flughafen oder Bahnhof
  • Lokale Reiseleitung (Sprache nach Wahl)
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Sämtliche Eintrittsgelder
Nicht enthalten:
  • China Visum muss in der Schweiz eingeholt werden
  • Trinkgelder

Reisedaten

tägliche Abreisen

Reiseprogramm

4 Tage / 3 Nächte ab/bis Xian
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Tag 1: Xian (A)
Ankunft in Xian per Flug oder Zug am Vormittag. Am Nachmittag machen Sie sich auf, diese vielfältige Stadt genauer kennenzulernen. Die Besichtigung erfolgt von der alten, mächtigen Stadt­mauer herab, auf welcher Sie eine zweistündige Velotour unternehmen. Anschliessend schlendern Sie durch das muslimische Viertel, wo es eine Vielzahl von Geschäften und Essensständen mit lokalen Spezialitäten zu erkunden gibt. Dort besuchen Sie auch die in traditionell chinesischer Architektur errichtete Grosse Moschee von Xian, welche eine der grössten des Landes ist.
Ihr Hotel: Hyatt Regency *****
Ihre Zimmerkategorie: Standard


Tag 2: Xian – Terrakotta Armee – Xian (F,M)
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu einem der bedeutendsten archäologischen Funde unserer Zeit, der Qin Terrakotta Armee. Die berühmte archäologische Stätte befindet sich rund 1½ Fahrstunden ausserhalb Xians. Sie sehen die über 6'000 lebensgrossen Terrakotta-Krieger und -Pferde, formiert in der Schlachtordnung der damaligen Zeit. Die beeindruckende Ausgrabungsstätte am Grabmal des ersten Kaisers hat Xian zu weltweiter Bekannt­heit verholfen. Zurück in der Stadt besichtigen Sie das Wahrzeichen Xians, die Grosse Wildganspagode, welche im Jahre 652 im Hof des «Klosters der Grossen Wohltätig­keit» erbaut wurde und über 60 Meter hoch in den Himmel ragt. Abends empfehlen wir, Ihr Abendessen in einem lokalen Restaurant in der Altstadt zu geniessen oder an einer «Tang Dynasty Show» mit Musik, Tanz, Gesang und Abend­essen beizuwohnen (nicht eingeschlossen; zahlbar vor Ort).
Ihr Hotel: Hyatt Regency *****
Ihre Zimmerkategorie: Standard


Tag 3: Xian – Yuanjiacun Dorf (F,M)
Auf dem Weg ins Dorf Yuanjiacun legen Sie einen Halt beim «Han Yang Ling» Mausoleum, dem Grab des Kaisers Jing, ein. Der Kaiser der Han Dynastie regierte in der Zeit von 149‒141 v. Chr. Seine Erdpyramide war bereits seit langem bekannt, doch erst beim Bau der Flughafenautobahn im Jahre 1990 wurde seine Grabwächterarmee mit über 40'000 Tonfiguren entdeckt. Diese sind im Unterschied zur Qin Terrakotta Armee jedoch nur 60 cm hoch und alle Soldaten lächeln freundlich. Anschliessend erfolgt die rund einstündige Fahrt nach Yuanjiacun, einem hübschen, im traditionellen Stil erbauten Dorf. Das Dorf besitzt noch immer viele alte Häuser im Baustil der Tang Dynastie, welche sehr gut erhalten sind. Sie flanieren durch das Dorf, geniessen die ruhige Atmosphäre und erhalten Einblicke in das einfache Landleben der lokalen Bevölkerung. Es gibt zahlreiche kleine Restaurants und Teehäuser zu entdecken sowie lokale Spezialitäten zu probieren. Unterkunft in einem einfachen, sauberen Gasthaus.
Ihr Hotel: Zuoyouke
Ihre Zimmerkategorie: Standard


Tag 4: Yuanjiacun Dorf – Huxian – Xian (-)
Die Weiterreise führt Sie ins rund 80 km entfernte Dorf Huxian. Beim Besuch einer Galerie lernen Sie die Kunst der Bauernmalerei sowie des Scherenschnitts kennen und dürfen sich unter Anleitung selber darin versuchen. Anschlies­send sind Sie bei einer Bauernfamilie zu Gast. Gemeinsam mit den Einheimischen wird das Mittagessen zubereitet. Nachmittags erfolgt die Rückkehr nach Xian. Die Reise endet wahlweise am Flughafen oder Bahnhof von Xian.

Hinweise

Hinweis

Je nach Anschlussprogramm (Weiterreise ab Bahnhof oder ab Flughafen Xian) wird die Reihenfolge der Besichtigungen am 3. und 4. Tag angepasst. Das Dorf Yuanjiacun liegt näher beim Flughafen.

Beachten Sie unsere Informationen «China aus den Augen von tourasia».