loader

tourasia geführte Gruppenreisen

tourasia bietet in Zusammenarbeit mit Reisebüros, Zeitungen und Magazinen speziell ausgearbeitete geführte Gruppenreisen an. Kulturinteressierte kommen genauso auf ihre Kosten wie Landschaftsliebhaber. Wir bieten auch massgeschneiderte geführte Gruppenreisen für Schulen, Firmen, Vereine, Freunde oder Familien an.

Geht nicht, gibt’s nicht! Sei es eine geführte Gruppenreise durch Nordkorea mit interessanten Hintergrundinformationen eines Experten, eine faszinierende Fahrt mit dem Zug aufs Dach der Welt im Tibet, eine Rundreise durch noch unbekannte Regionen Südthailands oder eine unvergessliche Reise ins bis vor kurzer Zeit für Touristen verbotene Tal der Rubine in Myanmar. Wir bieten individuell zusammengestellte Reisen aller Art an und machen Ihre geführte Gruppenreise zu einem ganz speziellen Erlebnis! 

 

 

 

Papua & Sulawesi – eine eindrückliche Zeitreise in fast vergessene Welten

Eine exklusive Leserreise der Zeitungen „Der Bund“ und "Tages-Anzeiger" vom 24. Mai bis 08. Juni 2019

Diese exklusive Reise nach West-Papua, von Einheimischen auch Irian Jaya genannt, versetzt Sie in eine andere Zeit, ins Herz des ursprünglichen, noch unberührten Teil Indonesiens mit seiner ungebändigten Natur, den üppigen Wäldern und wilden Flüssen. Von Ost nach West zieht sich eine Gebirgskette die bis zu 5000m in die Höhe reichen. Die Hochebenen sind heute noch fast unzugänglich und können nur per Flugzeug erreicht werden. Ihr Abenteuer führt Sie ins Baliem Tal zum indigenen Stamm der Dani, die noch beinahe abgeschieden von der übrigen Welt eine für uns sehr exotische Kultur bewahrt haben. Lassen Sie sich von diesem noch fast steinzeitlich lebenden und ausgesprochen gastfreundlichen Volk in seine Riten und Bräuche einführen! Die Weiterreise auf die Insel Sulawesi, ebenfalls mit eigener sehr exotischer Kultur, macht diese Rundreise zu einer äusserst faszinierenden und seltenen Kombination welche Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. 

weiterlesen »


 

Entlang der Seidenstrasse – Eine Reise ins faszinierende Zentralasien

Drei exklusive Reisen der Schweizer Familie:
24. September bis 06. Oktober 2018: ausgebucht

Zusatzdaten:
09. Oktober - 21. Oktober 2018
29. April - 11. Mai 2019

Eine Reise nach Usbekistan ist eine Reise in eine unbekannte Welt. Auf halbem Weg der Seidenstrasse haben sich Kulturen, Religionen und Traditionen vermischt und bilden eine faszinierende und einmalige Kombination. Unterwegs werden Sie feststellen, dass hier das Leben noch sehr authentisch ist und viel seiner Ursprünglichkeit bewahrt hat, ausserdem spielt echte und warmherzige Gastfreundschaft eine sehr wichtige Rolle. In den Steppen, Wüsten und Oasen erfahren Sie mehr über die Nomaden-Völker, wunderbare Landschaften mit aussergewöhnlichen Farben und Formen erwecken den Anschein nicht nur in einem fremden Land, sondern auf einem fremden Planeten zu sein. Atemberaubende Städte wie Samarkand, Bukhara oder Khiva besitzen einen ausserordentlichen orientalischen Charme sowie eine Architektur mit direktem Einfluss von historischen Persönlichkeiten wie Dschingis Khan oder Alexander dem Grossen. Lassen Sie sich von diesen interessanten Eindrücken und Erlebnissen verführen. Willkommen in Usbekistan!

weiterlesen »

 

Himachal Pradesh & Ladakh – über die höchsten Pässe der Welt zum Fusse des Himalaya

Eine exklusive geführte Leserreise in Zusammenarbeit mit der Zeitung „Der Bund“ vom 07. bis 21. Juli 2019

Diese aussergewöhnliche Reise führt Sie durch den indischen Bundesstaat Himachal Pradesh, welcher zu fast 70% aus grossflächigen Waldgebieten, die zu etwa 90 Prozent ausdrücklich geschützt sind, besteht. Hier, in der Stadt Dharamsala, residiert der Dalai Lama - und mit ihm tausende von Exil-Tibetern. Die buddhistische-tibetische Kultur begegnet Ihnen auf dieser Reise auf Schritt und Tritt. Grandiose Naturschönheiten und das geheimnisvolle Flair heiliger Stätten sowie die Begegnung mit der Bevölkerung und architektonischen Meisterleistungen erwarten Sie. Ladakh - der Name weckt unsere Sehnsucht nach Abgeschiedenheit, Ruhe und der Kraft der  Berge. Die karge, raue Schönheit dieser entlegenen Gebirgsregion, mit seinen Wüsten und schneebedeckten Gipfeln, zieht jeden Besucher in ihren Bann. Die Weitläufigkeit dieses sehr dünn besiedelten Gebietes, die allgegenwärtige, geheimnisvolle tibetisch-buddhistische Kultur und die Stille stehen in markantem Kontrast zu unserem von Hektik geprägten Alltag. In dieser Idylle kann der Besucher entschleunigen, abschalten, eintauchen, staunen und geniessen. Wer bislang diese Himalaya Region besuchte, musste punkto Komfort einige Abstriche machen, die Unterkünfte beschränkten sich auf Mittelklassehotels und einfache Zeltcamps. In den luxuriösen Chamba Camps im Indus Tal und im Nubra Tal erleben Sie nun diese einzigartige Region in stilvollen Unterkünften, werden kulinarisch verwöhnt und mit einem aufmerksamen Service umsorgt. Auf dieser Traumreise erleben Sie die Jahrhunderte alte Kultur Ladakhs mit seinen herzlichen Menschen, faszinierenden Monumenten, idyllischen Klöstern und der prächtigen Landschaft gepaart mit einem unvergesslichem Camp Ambiente auf höchstem Niveau.

weiterlesen »

 

Magisches Indonesien - Eine spektakuläre Reise durch Java & Bali

Exklusive Leserreise der Basler Zeitung vom 07. bis 22. Juni 2019

„Unser Land und Wasser“, so nennen die Indonesier ihre Heimat, den grössten Inselstaat der Welt. Die Republik erstreckt sich von den Korallengärten der Molukken zu den schneebedeckten Gipfeln Papuas, von den tropischen Wäldern des wilden Borneos zu den Savannen Timors und von den Reisterrassen Balis bis hin zu den Plantagen Nordsumatras. Auf unserer einzigartigen geführten Leserreise besuchen Sie Java, das Herz Indonesiens, das mit endlosen grünen Reisfeldern, aktiven Vulkanen und einer reichhaltigen Kultur lockt. Vom östlichen Ende der Insel geht es über auf Bali, der Insel der Götter und Dämonen. Die Insel bietet wunderschöne Küsten, spektakuläre Landschaften und eine farbenfrohe Hindu-Kultur. Eine Insel-Kombination die fasziniert!

weiterlesen »

 

Nord- und Südkorea – historisches Tauwetter im Fernen Osten!

Eine exklusive geführte tourasia-Gruppenreise vom 26. April bis 09. Mai 2019

Eine Nordkorea Reise ist selbst für erfahrene Reisende eine Herausforderung und ein Erlebnis der besonderen Art. Auf dieser geführten Gruppenreise erhalten Sie exklusive Einblicke in dieses vom Kommunismus geprägte Land. Nebst imposanten Denkmälern, eindrücklichen Statuen und Museen über die Errungenschaften seiner ehemaligen Führer Kim Il-sung und Kim Jong-il bietet Nordkorea auch wunderschöne Landschaften, die Sie in Ihren Bann ziehen werden. Ausserhalb Pyongyangs finden Sie Wald- und unberührte Berglandschaften soweit das Auge reicht. Ausserdem werden Sie mehr über die geopolitische Lage der Region zwischen China, Russland und Südkorea lernen. Der Besuch der Grenzregion von Panmunjon ist ein eindrückliches Erlebnis das Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird! Auf der südlichen Seite Koreas werden Sie im 60km entfernten Seoul die grossen Kontraste und Unterschiede zwischen dem Norden und Süden selbst hautnah miterleben. Das ist asiatische Weltpolitik, interessanter als jeder spannende Krimi. Einem das selbst vor Augen zu führen ist schon alleine eine Reise wert.

weiterlesen »

 

tourasia wurde bereits 16-mal mit dem Swiss Travel Award als bester Reiseveranstalter für Asien ausgezeichnet. Sie profitieren von unserem umfassenden Asien-Wissen, dem hohen Qualitätsanspruch an unsere Fernost-Angebote und den fairen Preisen. Das ist Mehrwert – das ist die persönliche Art des Reisens.