loader

The Serai Desert Camp in Wüste Thar

    
Katalogpreise ansehen

Mitten in der Stille des Thar Buschlands steht das Wüstencamp The Serai in einer weitläufigen Anlage. Fernab jeder Hektik können Sie hier die Faszination des Busch­lands in luxuriöser Umgebung und mit aufmerksamem Service geniessen. Das Camp bleibt vom 1. April bis 31. August geschlossen.

 

Zimmer & Ausstattung

Die 21 grosszügigen, luxuriösen Zelte bieten guten Komfort, sie sind alle mit Dusche, Klima­anlage, Heizung und Minibar ausgestattet.
Tented Suite (14): Die 92 m² grossen Zelte stehen auf einem Sockel aus Natursteinen und verfügen über eine gemütliche Veranda mit Sitz- und Liegeflächen.
Luxury Tented Suite (6): Verfügen zusätzlich über einen pri­va­ten, geheizten Planschpool (2 x 2 m) mit Jacuzzi.

Essen & Trinken

Im Restaurantzelt werden Sie kulinarisch mit einheimischen Delika­tessen und westlichen Gerichten verwöhnt. Viele Zutaten stammen aus eigenem, biologischem Anbau. Die Abende können Sie im Loungezelt verbringen, in den dicken Leder­sesseln versinken und der grossen Auswahl an Weinen und Spirituosen frönen. Wenn Sie wollen, können Sie jederzeit unter dem magisch leuchtenden Sternenhimmel dinieren. Gegen Aufpreis (Vorreser­vation nötig) werden private Abendessen im Busch oder auf einer Sanddüne für Sie arrangiert.

Freizeit & Unterhaltung

Exklusives Spa, sämt­liche Behand­lungen werden mit natürlichen Produkten auf Basis indischer Kräuter und Gewürze angewendet. Ein schön angelegter Swim­mingpool sorgt für Erfrischung. Boutique. Es werden Jeep- und Kamelsafaris in die Sanddünen organisiert. Gratis Internet­zugang gibt es im Lobbyzelt. Abends sorgt ein Campfeuer für Wüsten­romantik (wetterabhängig).

Lage

Im Thar Buschland, rund 30 km von Jai­salmer (knapp eine Stunde Fahrzeit) und 290 km von Jodhpur entfernt. Der letzte Teil der Anfahrt erfolgt über eine holprige Natur­­strasse.

Unsere Meinung

Die Sonnenauf- und unter­gänge sind unbeschreiblich schön, ein einmaliges Erlebnis für Romantiker! The Serai Desert Camp ist eine wunderbare Unter­kunft, um die Faszination des Busch­lands hautnah zu erleben. Wir empfehlen einen Aufenthalt von mindestens zwei Nächten.