Amritsar: Golden Temple
Private

Himachal Pradesh & Ladakh

Himachal Pradesh & Ladakh

12 Tage / 11 Nächte ab Delhi bis Leh

Diese aussergewöhnliche Reise führt Sie hoch in den Norden Indiens. Ladakh, der grösste Distrikt des indischen Bundesstaates Jammu und Kashmir, ist bekannt für die Schönheit seiner Berge und für die ­tibetisch-buddhistische Kultur. Die Hauptstadt Leh ist Ausgangspunkt vieler Trekking-Touren und Heimat malerischer alter Klöster mit ihren kostbaren Schätzen. Während Ladakh ein sehr trockenes Gebiet ist, besteht der indische Bundesstaat Himachal Pradesh zu fast 70 Prozent aus grossflächigen Waldgebieten, die zu etwa 90 Prozent ausdrücklich geschützt sind. Hier, in der Stadt Dharamsala, ­re­sidiert der Dalai Lama - und mit ihm tausende von Exil-Tibetern. Die buddhistische Kultur begegnet Ihnen auf dieser Reise auf Schritt und Tritt. Grandiose Naturschönheiten und das geheimnisvolle Flair heiliger Stätten sind ebenso ein Teil dieser Reise wie die Begegnung mit der Bevölkerung und ­architektonischen Meisterleistungen. Beachten Sie bitte, dass auf dieser Reise Gebiete auf bis zu 3’500 Metern über Meer bereist werden.

Reiseprogramm

F = FrühstückM = MittagessenA = Abendessen

Tag 1: Delhi - Amritsar

Mit dem Zug reisen Sie von Delhi nach Amritsar, der heiligen Stadt der Sikhs. Die Stadt im Staat Punjab wurde 1577 von Ram Das, dem vierten Guru der Sikhs, gegründet. Der Name «Amritsar» bedeutet «Teich des Nektars» und bezieht sich auf den heiligen Teich, um den herum der Goldene Tempel gebaut wurde. Die Stadt ist ein wichtiger regionaler Markt für landwirtschaftliche Erzeugnisse und das Zentrum der indischen Grenzwache. In Amritsar erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, historische ebenso wie zeitgenössische. Von weit her sichtbar ist der Goldene Tempel, zu dem Sikhs aus der ganzen Welt pilgern, um dem Guru Granth Sahib ihre Ehrerbietung zu erweisen. Ein kurzes Bad im Amrit Saras Kund, dem «Teich der Un­sterblichkeit», dient der spirituellen Reinigung.

Tag 2: Amritsar (F)

Am Vormittag erkunden Sie die Stadt. Ein Muss ist selbstverständlich der Goldene Tempel im Herzen von Amritsar: Er steht Angehörigen aller Religionen und Überzeugungen offen und entzückt Besucher aus aller Welt mit seiner atemberaubenden Schönheit. Nur fünf Minuten davon entfernt liegt das Monument Jallianwalah Bagh, das an die Opfer des Massakers von 1919 erinnert. Damals wurden im Zuge der indischen Unabhängigkeitsbewegung rund 400 gewaltlose Demon­stranten niedergemetzelt. Amritsar ist auch die Hei­mat des wunderschönen Tempels Dur­giana Mandir, der Hindu-Göttin Durga gewidmet. Er liegt inmitten eines Sees, und von hier aus geniessen Sie eine fantastische Rund­sicht. An der indisch-pakistanischen Grenze verfolgen Sie gegen Abend das mit militärischer Präzision durch­geführte Ein­holen der beiden Landes­fahnen. Dieses Spek­takel e­rfolgt unter dem Jubel der Zu­schauer beidseits der Grenze.

Tag 3: Amritsar - Dharamsala (F)

Die 200 km lange Strecke nach Dharamsala legen Sie in sechs bis sieben Stunden zurück - lehnen Sie sich also zurück und geniessen Sie die Aussicht! Dharamsala ist einer der Hauptorte im Kangra Tal - und hier können Sie tief Atem holen: dichte Wälder, unzählige Flüsse, kühle, gesunde Luft und der Blick auf die Schneegrenze in den Bergen ver­mitteln eine perfekte Ferienkulisse. Dharamsala ist eine charmante Kleinstadt mit eleganten Bungalows, eingebettet in dichten Koniferenwald. Heute ist die Stadt bekannt als Synonym für die tibetische Exilregierung, denn hier ­logiert der Dalai Lama, das geistige Oberhaupt der Tibeter.

Rundreise ab CHF 1940

Preis pro Person

Versionen

Privat Mittelklasshotel/best verfügbares
pro Person ab 1940 CHF
Ihre Unterkünfte:
Tag 1 - 3: Ranjit's Svaasa
Zimmerkategorie Luxury
Tag 3 - 5: The Pride Surya Mountain Resort MacLeod Ganj
Zimmerkategorie Deluxe
Tag 5 - 7: Snowcrests Manor
Zimmerkategorie Standard
Tag 7 - 8: Hotel Dekyid
Zimmerkategorie Standard
Tag 9 - 12: Sera Courtyard
Zimmerkategorie Deluxe
Inkludierte Leistungen:
  • Unterkunft in einem Einzelzimmer oder Doppel-/Zweibettzimmer in Mittelklasshotels/best verfügbaren Hotels
  • Reiseverlauf wie beschrieben, ab Stadthotel Delhi bis Flughafen Leh
  • Privattour mit Englisch sprechender, eigener Reiseleitung. Die Reiseleitung reist auf der Zugfahrt nicht mit. Überlandfahrten mit Englisch sprechendem Fahrer
  • Abreise täglich ausser Mittwoch und Donnerstag vom 10. Juni bis 15. September
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Expresszug Delhi – Amritsar
  • Sämtliche Eintrittsgelder

tourasia Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tourasia Roemer AG
Grindelstrasse 5
8304 Wallisellen
privatkunden@tourasia.ch
043 233 30 90

© 2019 tourasia