loader

Unsere Ziele

Wir haben einen Massnahmenkatalog erstellt um unsere Ziele zu definieren, zu terminieren und umzusetzen. 

Dieses Verbesserungsprogramm ist rollend, wird laufend aktualisiert und erweitert. Gerne geben wir Ihnen einen Einblick über die bereits erreichten Ziele und einen Ausblick auf die vorgesehen mittelfristigen Massnahmen.

Was haben wir bis jetzt getan

Wir beziehen Öko-Strom

Wir verwenden intern Recycling-Papier und drucken beidseitig

Wir benutzen ökologische Reinigungsmittel, Abwaschmittel und Waschpulver

Wir trennen unseren Abfall. Altpapier, Karton und PET werden separat entsorgt. Reziklierbarer Abfall wird durch die Firma PinkBag  entsorgt.

Wir verwenden Energiespar- und LED-Lichtquellen und ersetzen konventionelle Lichtquellen kontinuierlich 

Wir verwenden umweltfreundliche Dyson-Händetrockner in unseren Toiletten

Wir stellen keine Gratis-Parkplätze mehr für unsere Mitarbeiter zur Verfügung

Wir erstatten allen Mitarbeitern, welche mit der ÖV zur Arbeit fahren, das Halbtax-Abonnement

Wir bevorzugen den ÖV für geschäftliche Reisen innerhalb der Schweiz

Wir reduzieren unsere geschäftlichen Reisen nach Asien auf das erforderliche Minimum

Wir kompensieren den CO2 Ausstoss unserer geschäftlichen Reisen zu 100%

Wir benützen vermehrt Bahn oder Bus anstelle einzelner Fahrzeuge auf unseren Studienreisen für Reisebüro-Angestellte

Wir haben alle Hotels, mit denen wir direkt zusammen arbeiten, einen "Code of Conduct" unterschreiben lassen

Wir schulen alle Mitarbeitenden mit dem E-Learning Tool "The Code" (Kinderschutz)

 

Was werden wir noch tun

Wir werden die freiwillige CO2 Kompensation von Flugreisen und weiteren Angeboten für unsere Kunden ausbauen. Ein CO2-Berechner für Flüge wird auf unserer Webseite installiert

Wir werden die CO2 Kompensation aktiv in unseren Verkaufsgesprächen anbieten

Wir werden eine Fibel für unsere Partneragenturen und Reiseleiter erstellen welche unsere Vorstellung für einen Nachhaltigen Tourismus definiert

Wir werden unsere Partneragenturen motivieren, "The Code" zu unterschreiben und die Mitarbeiter entsprechend zu schulen

Wir werden unsere Kunden regelmässig über unsere Aktivitäten für einen verantwortungsvollen Tourismus informieren. Auf unserer Webseite und mit unserem Newsletter

Wir werden das Thema "Nachhaltiger Tourismus" noch mehr in unsere Reiseführer und Reiseinformationen aufnehmen

Wir werden Hinweise zum Schutz von Kulturgütern und Artenschutzabkommen in unsere Reiseunterlagen aufnehmen

Wir werden keine Elefantenritte mehr anbieten in Camps sondern nur noch im freien Gelände

Wir werden touristische Anbieter bevorzugen, welche einen Nachhaltigen Tourismus leben

Wir werden nachhaltige Produkte in unserem Angebot speziell hervorheben

Wir werden unsere Reisebüro-Partner noch stärker auf unser Engagement für einen Nachhaltigen Tourismus aufmerksam machen

Wir werden unsere Mitarbeitenden fortlaufend in den Prozess für einen Nachhaltigen Tourismus einbinden

 

 

 

 

 

 

 

Sicher gut beraten:

043 233 30 90

Montag–Freitag: 09:00–18:00

Gut zu wissen

  • Langjährige, asienbegeisterte Mitarbeiter
  • Persönliche, individuelle Beratungen
  • Eigene Büros in Asien
  • tourasia bildet Lehrlinge aus
  • Mitglied der TTS Gruppe