loader

Dies und das

Einkaufen

Einkaufen in Asien macht grossen Spass. Sie kommen in Kontakt mit der Bevölkerung und erfahren viel über deren Alltag. Denken Sie daran, dass Sie um Ihren Preis feilschen müssen. Dabei sollte die Grenze der Fairness nicht überschritten werden und das Handeln sollte nicht darauf hinaus laufen, dass Sie den Preis möglichst tief drücken.

Souvenirs aus dem einheimischen Handwerk machen nicht nur Freude, sie sind auch eine Wertschätzung an die Bevölkerung die direkt davon lebt.

Betteln

Es ist oft nicht einfach herauszufinden ob der Bettler ein "einträgliches Geschäft betreibt" oder ob es sich um einen arbeitsunfähigen Almosenabhängigen handelt. Wir empfehlen bettelnde Kinder und Jugendliche nicht zu unterstützen, da dies oft zur Zerstörung der sozialen Strukturen führt. Ein bettelndes Kind bringt oft mehr Verdienst nach Hause als die hart arbeitenden Eltern. Bedürftige Bettler kann man daran erkennen, dass sie von der Lokalbevölkerung unterstützt werden.

Ein Tipp zum Schluss

Fotokopieren Sie Ihren Reisepass und heben Sie die Kopien getrennt von Ihren Dokumenten auf. Im Falle eines Verlustes oder Diebstahls lassen sich Ersatzdokumente bei den Botschaften so leichter besorgen.

 

Sicher gut beraten:

043 233 30 90

Montag–Freitag: 09:00–18:00