loader

Hotels

Die Hotels besitzen Zimmer unterschiedlicher Lage und/oder Ausstattung. Wenn Balkon oder Meeresblick nicht ausdrücklich vereinbart und schriftlich bestätigt ist, besteht kein Anspruch darauf. Rechnen können Sie mit der Ausstattung, welche im Katalog beschrieben ist. Bauweise und Einrichtungen orientieren sich oft an örtlichen Verhältnissen - für Europäer manchmal ungewohnt, aber sicher nicht ohne Reiz. Hoteleinrichtungen wie Küche, Aufzüge etc. können unter Umständen nicht immer unbemerkt bleiben. Restaurants, Discos, rücksichtslos lärmende Mitreisende können leider nicht zu beseitigende Lärmquellen sein. Bei nicht akzeptablen Umständen wenden Sie sich am besten sofort an die Hotelleitung oder unsere Vertretung vor Ort. Bei einem ruhigen, sachlichen Schildern des Problems geben Sie Ihrem Gegenüber Anerkennung und die Person wird Ihnen helfen. Lautes Argumentieren und Schimpfen führt oft zu einem Gesichtsverlust und Sie erreichen damit in Asien oftmals das Gegenteil.

Ankünfte/Abreise im Hotel

Nach internationaler Gepflogenheit steht den Gästen das Zimmer am Ankunftstag frühestens ab 14.00 Uhr und am Abreisetag spätestens bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Bei Ankunft am frühen Morgen können wir Ihnen auf Anfrage ein Tageszimmer gegen Aufpreis buchen. Einige Hotels verlangen bei Zimmerbezug vor 12.00 Uhr eine zusätzliche Übernachtung.

Zimmerbelegung bei Abreise (late check-out)

Viele unserer Hotels bieten Gästen mit einer späten Abflugszeit die Möglichkeit, das Zimmer bis nachmittags oder abends zu belegen. Manchmal ist dafür ein Aufpreis fällig. Dieses Angebot hängt von der Hotelbelegung ab und kann nur gegen Bezahlung garantiert werden.

Einzel-, Doppel-, Dreier- und Viererzimmer

In zahlreichen Hotels Asiens sind die Zimmer gleich eingerichtet und es existieren keine speziellen Einzelzimmer. Der Einzelgast erhält in einem solchen Falle ein Doppelzimmer zur Alleinbenützung. Ausnahmen bilden Japan und gewisse Hotels in Indien, wo kleinere Einzelzimmer zu reduzierten Kosten gegenüber des Doppelzimmers angeboten werden. Doppelzimmer sind in Asien in der Mehrheit mit einem Grandlit (Kingsize) ausgestattet und einige Hotels bieten keine Zweibettzimmer an. Wünsche für ein Zweibettzimmer, wo erhältlich, können bei Buchung übermittelt, aber nicht garantiert werden. In Asien existieren - im Gegensatz zu Nordamerika - meist keine speziellen Drei- oder Vierbettzimmer. Ein Dreibettzimmer ist in Asien ein Doppelzimmer mit Zusatzbett. In Sachen Komfort entsprechen diese Zusatzbetten (Klappbetten, Matratzen) meist nicht den normalen Betten und sind für Erwachsene nicht immer geeignet.

Die Grösse eines Hotelzimmers beträgt im Durchschnitt etwa 30 m2, bei Zimmerbelegung mit 3 Erwachsenen kann es relativ eng werden. Bei Viererzimmern handelt es sich meist um Familienzimmer mit zwei Doppelbetten.

Bautätigkeit

Die touristische Entwicklung in Asien geht kräftig weiter, entsprechend ist mancherorts mit Bautätigkeit zu rechnen, die wir leider nicht verhindern können. Ebenso bedürfen Hotels und Ferienanlagen von Zeit zu Zeit Renovierung. Gelegentlich können Baustellen von heute auf morgen entstehen oder Bauarbeiten werden nach einem längeren Unterbruch plötzlich wieder aufgenommen. Leider können wir in solchen Fällen kaum Einfluss nehmen, vor allem wenn Bauten auf einem benachbarten Grundstück entstehen oder es sich um Kommunalbauten handelt.

Sollte es zu Bauarbeiten innerhalb Ihres Hotels kommen, so informieren wir Sie so früh wie möglich über Art und Umfang einer eventuellen Beeinträchtigung. Erkennen Sie bei Bezug Ihres Zimmers nicht akzeptable Umstände, melden Sie dies bitte umgehend dem Hotelmanager oder unserer Vertretung. Rückerstattungsansprüche können nur gewährt werden, wenn umgehend an unsere Vertretung vor Ort oder an tourasia eine Mängelrüge gestellt wurde.

Sportangebot der Hotels

In vielen Hotels wird eine Auswahl an Sportmöglichkeiten angeboten. Die Auswahl ist in der Regel begrenzt und punkto Qualität gelten nicht immer europäische Massstäbe. Die Einrichtungen befinden sich nicht immer beim gebuchten Hotel. Zahlreiche Hotels treten ihr Sportangebot an Drittfirmen ab. Verständlicherweise haben wir auf solche Anbieter wenig oder keinen Einfluss. Wir können es daher nicht garantieren, wenn ein Angebot kurzfristig nicht oder nicht mehr verfügbar ist. Die Katalogangaben beruhen auf dem Stand der Drucklegung. Falls Sie eine bestimmte Sportart ausüben möchten, so lassen Sie sich dies bei der Buchung bestätigen. Eine Haftung für das Angebot können wir nicht übernehmen.

Verpflegung

Unser Hotelangebot umfasst vielfach keine eingeschlossenen Mahlzeiten, damit Sie das kulinarische Angebot auch entdecken und voll auskosten können. Zudem sind Mahlzeiten an Ort und Stelle, in Landeswährung bezahlt, oft erheblich billiger.

 

Sicher gut beraten:

043 233 30 90

Montag–Freitag: 09:00–18:00