loader

Einreisebestimmungen

Bhutan

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Aus­reise­datum gültiger Reisepass. Visum erforderlich, welches vor Ihrer Abreise durch tourasia beantragt werden muss und bei Ihrer Ankunft in Ihren Reisepass gestempelt wird. Die Visum­kosten sind im Reisepreis bereits inbe­griffen, die Bearbeitungs­zeit beträgt 3–4 Wochen. (Änder­ungen vorbehalten, Stand Juli 2017).

Diplomatische Vertretung:
Permanente Mission des Königreichs Bhutan bei den Vereinten Nationen
17–19 Chemin du Champ d’Anier
1209 Genf
Tel. 022 799 08 90

Borneo

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass.

Diplomatische Vertretung:
Botschaft von Malaysia
Jungfraustrasse 1
3005 Bern
Tel.: 031 350 47 00
Fax: 031 350 47 02
E-mail: malberne@kln.gov.my

Brunei

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F bis 14 Tage Aufenthalt:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass.

Diplomatische Vertretung:
Botschaft von Brunei Darussalam
Kronenstrasse 55-58
D-10117 Berlin
Tel.: 0049 30-206 07 600
Fax: 0049 30-206 07 666
E-Mail: berlin@brunei-embassy.de

In Brunei gibt es keinen Alkohol zu kaufen und das Sultanat hat strenge Restriktionen. Nicht-muslimischen Reisenden ist die Einfuhr von 2 Flaschen Alkohol und 12 Dosen Bier für den persönlichen Gebrauch in privaten Räumen erlaubt. Diese Menge ist zwingend bei der Einreise zu deklarieren.

China

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass mit mindestens zwei leeren Seiten. Visum erforderlich, welches persönlich in Zürich oder Bern (je nach Wohnkanton) beantragt und abgeholt werden muss (kein Postverkehr möglich). Kosten CHF 70.– (für eine einmalige Einreise und Aufenthalt bis 30 Tage gültig; Änderungen vorbehalten). Weitere Informationen finden Sie unter: www.ch.china-embassy.org.

Beachten Sie bitte, dass bei mehrmaligen Einreisen, inklusive Einreisen aus Hong Kong und Macau, ein «Multiple Entry Visa» beantragt werden muss (z.B. bei Badeferien in Hainan im Anschluss einer Rundreise, die in Hong Kong endet).

Ist Ihr Pass nach dem 01.01.2015 ausgestellt, müssen Sie den alten Pass den Unterlagen beilegen. Falls der alte Pass nicht mehr vorhanden ist, muss eine vom Reisenden unterschriebene Bestätigung beigelegt werden mit der Begründung, weshalb der alte Pass nicht mehr verfügbar ist. Ein entsprechendes Formular kann tourasia zur Verfügung stellen.

Für Reisen in die Autonome Region Tibet ist zudem eine Sondergenehmigung «Tibet Permit» (Originaldokument, keine Kopie) erforderlich. Ohne dieses sogenannte «Tibet Permit» wird die Einreise nach Tibet nicht gestattet. Die Sondergenehmigung holen wir für Sie in Verbindung mit einer gebuchten tourasia Tibet-Rundreise über unser örtliches Büro in China ein. Dazu benötigen wir spätestens 3 Wochen vor der Einreise eine Kopie Ihres bereits vorgängig eingeholten China Visums sowie der Seiten mit Ihren Personalien aus Ihrem Reisepass. Bei Einreise aus Nepal gelten unter Umständen abweichende Bedingungen und Fristen, bitte erkundigen Sie sich frühzeitig.

Diplomatische Vertretung:
Botschaft der Volksrepublik China
Lombachweg 23
3006 Bern
Tel: 031 351 45 93
Fax: 031 351 82 56
E-Mail: visastelle@bluewin.ch
Web: www.china-embassy.ch

Generalkonsulat der Volksrepublik China
Mythenquai 100
8002 Zürich
Tel: 044 201 10 05
Fax: 044 209 15 01

Visa-Antragsformular

Hong Kong

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 1 Monat über Ausreisedatum gültiger Reisepass für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen in Hong Kong.

Botschaft:
Botschaft der VR China
Konsularabteilung
Lombachweg 23
3006 Bern
Tel: 031 351 45 93
Fax: 031 351 82 56
E-Mail: visastelle@bluewin.ch
www.china-embassy.ch

Konsulat:
Generalkonsulat der VR China
Seestrasse 161
8002 Zürich
Tel: 044 209 15 00
Fax: 044 209 15 01

Indien

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Aus­rei­se­datum gültiger Reise­pass. Visum erforderlich. Reisende, welche nach einer Ausreise wieder nach Indien einreisen möchten (zum Beispiel in Zusammenhang mit einer Reise nach Bhutan, Nepal, Sri Lanka, etc.) benötigen ein «Multiple Entries» Visum und sind aufgefordert, ihrem Visum­antrag das genaue Reiseprogramm mit sämtlichen Ein- und Ausreisedetails beizulegen und explizit ein «Multiple Entries» Visum zu beantragen. Die Visumkosten sind in den ausgeschriebenen Reisepreisen nicht enthalten.

Visumanträge werden von der Firma VFS Global bearbeitet:
VFS Global India Visa Application Centre
Weststrasse 2
3005 Bern
Tel. 0900 000 018 (kostenpflichtig)
E-mail: info.inch@vfshelpline.com
http://in.vfsglobal.ch

Das Touristenvisum kann auch online beantragt werden (für max. 60 Tage Aufenthalt und max. zwei Einreisen; das e-Visa ist nicht gültig bei Einreise auf dem Landweg von Bhutan nach Indien). e-Visa Antrag und Bedingun­gen. (Änderungen vorbehalten, Stand Juli 2017).

Diplomatische Vertretung:
Embassy of India
Kirchenfeldstrasse 28
3005 Bern
Tel. 031 350 11 30, 031 350 11 39
E-mail: india@indembassybern.ch
www.indembassybern.ch

Konsulat (zuständig für französischsprachige Gebiete):
Consulate General of India
7–9, rue du Valais
1202 Genève
Tel. 022 906 86 86
Fax 022 906 86 76

Indonesien

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger ordentlicher Reisepass und ein Weiter- oder Rückflugticket. Bei Ein- und Ausreise an einem der für visafreies Reisen autorisierten Flughäfen: kein Visum erforderlich, Aufenthalt max. 30 Tage. Bei Ein- oder Ausreise über alle übrigen Flughäfen: Visum erforderlich, welches bei Einreise erteilt wird. Kosten US$ 35.– in bar (30 Tage gültig). Erkundigen Sie sich rechtzeitig, ob über Ihren Ein- und Ausreise­flughafen visafreies Reisen gestattet ist. (Änderungen vorbehalten, Stand: Juli 2017)


Diplomatische Vertretung:
Botschaft der Republik Indonesien
Elfenauweg 51
3006 Bern
Tel. 031 352 09 83
E-Mail: bern.kbri@kemlu.go.id
www.kemlu.go.id/bern/

Japan

Gültig für Staatsbürger der CH/FL/D/A/I/F:
6 Monate über das Reisedatum hinaus gültiger Reisepass und bestätigtes Rück-/Weiterreiseticket. Maximalaufenthalt: 90 Tage.
Es werden von allen ausländischen Besuchern über 16 Jahren bei der Einreise zusätzlich Fingerabdrücke genommen und ­digitale Fotos gemacht.

Botschaft:
Japanische Botschaft
Engestrasse 53
3012 Bern
Tel: 031 300 22 22
Fax: 031 300 22 56
E-Mail: consularsection@br.mofa.go.jp
www.ch.emb-japan.go.jp

Kambodscha

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Aus­reisedatum gültiger Reisepass. Visum erforderlich, welches bei Einreise an den wichtigsten Grenzüber­gängen und Flughäfen erteilt wird. Kosten US$ 30.– in bar (1 Monat gültig); Sie benötigen ein Passfoto. (Änderungen vorbehalten, Stand: Juli 17).

Es gibt auch die Möglichkeit ein e-Visa unter www.evisa.gov.kh zu beantragen. Beachten Sie bitte deren Bedingungen auf der Webseite.

Kirgistan

Gültig für Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F bis 60 Tage Auf­enthalt:
6 Monate über Rückreisedatum hinaus gültiger Reisepass.

Botschaft:
Embassy of the Kyrgyz Republic
rue du Lac 4 – 6
1207 Genf
Tel: 022 707 92 20
Fax: 022 707 92 21,
E-Mail: kyrgyzmission@bluewin.ch
www.kyrgyzmission.net

Laos

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Aus­reisedatum gültiger Reisepass. Schweizer Staats­bürger benötigen für Kurzaufenthalte von bis zu 14 Tagen kein Visum. Alle anderen Nationalitäten oder für Schweizer mit mehr als 14 Tagen Aufenthalt ist ein Visum erforderlich, welches bei Einreise an den wichtigsten Grenzübergängen und Flughäfen erteilt wird. Kosten US$ 35–40 in bar (abhängig vom aktuellen US$-Kurs, 1 Monat gültig); Sie benötigen ein Passfoto. (Änderungen vorbehalten, Stand: Juli 17)

Macau

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen in Macau.

Botschaft:
Botschaft der VR China
Konsularabteilung
Lombachweg 23
3006 Bern
Tel: 031 351 45 93
Fax: 031 351 82 56
E-Mail: visastelle@bluewin.ch
www.china-embassy.ch

Konsulat:
Generalkonsulat der VR China
Seestrasse 161
8002 Zürich
Tel: 044 209 15 00
Fax: 044 209 15 01

Malaysia

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass.

Diplomatische Vertretung:
Botschaft von Malaysia
Jungfraustrasse 1
3005 Bern
Tel.: 031 350 47 00
Fax: 031 350 47 02
E-mail: malberne@kln.gov.my

Myanmar

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Aus­reisedatum gültiger Reisepass und Visum erforderlich.

eVisa: bei Einreise in Yangon, Mandalay und Naypyitaw sowie an den Grenzübergängen in Tachileik, Myawaddy und Kawthaung kann das Touristenvisum online beantragt werden (gilt nicht für Reisende mit liechtensteinischem Pass). Die eVisa Bestätigung «Entry Visa Approval Letter to Myanmar» muss ausgedruckt und mitgeführt werden. Das Visum für eine einmalige Einreise und einen Aufent­halt von max. 28 Tagen wird dann bei Ankunft in den Reisepass gestempelt. eVisa Antrag und Bedingungen. Bei Einreise auf dem Landweg über alle übrigen Grenzübergänge muss das Visum beim Generalkonsulat von Myanmar in Genf eingeholt werden. (Änderungen vorbehalten, Stand: Juli 2017).

Diplomatische Vertretung:
Generalkonsulat der Republik Union Myanmar
47 Avenue Blanc
1202 Genf
Tel. 022 906 98 70
E-Mail: mission@myanmargeneva.org
www.myanmargeneva.org

Visa-Antragsformular

Nordkorea

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass plus Visum, welches wir zusammen mit unserer offiziellen Reisebestätigung für Sie einholen müssen.

Bitte kontrollieren Sie das ausgestellte Nordkorea Visum nach Erhalt genau auf Korrektheit und Gültigkeit.

Diplomatische Vertretung:
Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea
Pourtalèsstrasse 43
3074 Muri
Tel. 031 951 66 21
E-Mail: dprk.embassy@bluewin.ch

Philippinen

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Bis 30 Tage Aufenthalt mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass und ein Weiter- oder Rückflugticket. Für einen längeren Aufenthalt wird ein Visum benötigt, Auskunft erteilt die Botschaft. (Änderungen vorbehalten, Stand: Juli 2017)

Diplomatische Vertretung:
Botschaft der Republik Philippinen
Kirchenfeldstr. 73
3005 Bern
Tel. 031 350 17 17
E-Mail: info@philembassyberne.ch
http://www.bernepe.dfa.gov.ph/

Singapur

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen. Bitte beachten Sie, dass die Einfuhr bestimmter Medikamente nach Singapur verboten ist oder strikten Bestimmungen unterliegt. Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier.

Diplomatische Vertretung:
Permanent Mission of the Republic of Singapore
Avenue du Pailly 10
1219 Châtelaine Genève
Tel: 022 795 01 01
Fax: 022 796 83 81
E-Mail: mfa_geneva@mfa.gov.sg

Sri Lanka

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F bis 30 Tage Aufenthalt
Bis 30 Tage Aufenthalt: Mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum gültiger Reisepass. Visum er­forder­lich, welches online beantragt werden kann. Kosten US$ 35.– (Änderungen vorbehalten, Stand: Juli 17)

Botschaft:
Consulat général of Sri Lanka
Rue de Moillebeau 56
1209 Genf
Tel.: 022 919 12 50
Fax: 022 734 90 84
E-Mail: mission@lankamission.org
www.lankamission.org

Südkorea

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Gültiger Reisepass. Maximalaufenthalt ohne Visum 90 Tage.

Diplomatische Vertretung:
Botschaft der Republik Korea
Kalcheggweg 38
3006 Bern
Tel. 031 356 24 44
Fax 031 356 24 50
E-Mail: swiss@mofa.go.kr
http://che-berne.mofa.go.kr

Taiwan

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger ordentlicher Reisepass und bestätigtes Rück-/Weiterflugticket. Maximalaufenthalt ohne Visum 90 Tage.

Diplomatische Vertretung:
Es bestehen keine diplomatischen Beziehungen, Auskünfte zu Einreise und Visum erteilt:
Kultur- und Wirtschaftsdelegation Taiwan
Kirchenfeldstrasse 14
3005 Bern
Tel. 031 382 29 27
Fax 031 382 15 23
E-Mail: taipei.delegation@bluewin.ch
www.taiwanembassy.org/ch

Thailand

Gültig für Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F bis 30 Tage Aufenthalt:
6  Monate über Einreise­datum hinaus gültiger Reisepass. Verlängerungsmöglichkeit vor Ort bis 60 Tage gegen eine Gebühr von THB 1900 (ca. CHF 55.–) oder man kann vorgängig in der Schweiz ein Touristvisum mit 60 Tage Gültigkeit einholen.

Wichtig:
Bei Einreise nach Thailand auf dem Landweg beträgt die erlaubte Dauer des Aufenthaltes ohne Visum nur 15 Tage, ansonsten ist ein vorgängig eingeholtes Visum erfor­derlich. Zudem ist zu beachten, dass ein «Multiple Entry Visa» beantragt wird, falls mehr als eine Einreise nach Thai­land erfolgt, auch wenn die erste Ein­reise per Flugzeug erfolgt, da ein «Single Entry Visa» als «gebraucht» abgestempelt wird bei der ersten Einreise.

Bitte beachten Sie, dass die Ein- und Ausfuhr bestimmter Medikamente mit psychotropen Substanzen oder Betäubungsmittel nach Thailand verboten ist oder strikten Bestimmungen unterliegt. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter Permit for Traveler.

Der Import/Export von E-Zigaretten ist in Thailand gesetzlich verboten. Wir empfehlen Ihnen auf diese zu verzichten, auch wenn Sie das Land nur via Transit besuchen. E-Zigaretten können zwar in Thailand gekauft und konsumiert werden, wir raten aber davon ab da es sich dabei teilweise um qualitativ minderwertige Ware zu überteuerten Preisen handelt.

Botschaft:

Botschaft des Königreiches Thailand
Kirchstrasse 56
3097 Bern-Liebefeld
Tel. 031 970 30 30
Fax 031 970 30 35
E-Mail: thai.bern@bluewin.ch

Visa-Antragsformular

Timor-Leste

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ein­rei­se­datum gültiger Reisepass und Visum erforderlich. Das Visum für eine einmalige Einreise und Aufent­halt bis 30 Tage wird bei Einreise am Flughafen Dili erteilt. Kosten US$ 30.– in bar. Der Reisepass muss noch mindestens eine Leerseite aufweisen, es muss ein Weiter- oder Rückflugticket vorgewiesen werden. Bei Einreise auf dem Landweg muss das Visum vorgängig ­beantragt werden. (Änderungen vorbehalten, Stand: Juli 2017).

Diplomatische Vertretung:
Permanente Mission der Demokratischen Republik Timor-Leste bei den Vereinten Nationen
Rue Pestalozzi 7
1202 Genf
Tel. 022 788 35 62
E-Mail: info@timor-lestemission.ch
www.timor-lestemission.ch

Usbekistan

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F bis 7 Tage Aufenthalt:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass sowie ein Visum. Das Visum muss vorgängig in Deutschland eingeholt werden. Kosten EUR 60.– (für Aufenthalte bis 7 Tage), bzw. EUR 70.– (für Aufenthalte bis 15 Tage). Für die Einholung des Visums wird ein Einladungsschreiben des Aussenministeriums benötigt. Dieses Einladungsschreiben holen wir für Sie in Verbindung mit einer gebuchten tourasia Seidenstrassen-Reise über unser örtliches Büro in Usbekistan ein. Dazu benötigen wir spätestens 8 Wochen vor Abreise eine Kopie der Seiten mit Ihren Personalien aus Ihrem Reisepass, sowie ein ausgefülltes Formular, welches Sie mit der Buchungsbestätigung erhalten.

Botschaft:
Botschaft der Republik Usbekistan
Perleberger Strasse 62
DE-10559 Berlin
Tel: 0049 30 394 098 0
Fax: 0049 30 394 098 62
E-Mail: botschaft@uzbekistan.de
www.uzbekistan.de

Vietnam

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F bis 30 Tage Aufenthalt:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass und Visum erforderlich. Das Visum kann vorgängig in der Schweiz eingeholt werden (Kosten CHF 70.-, 1 Monat gültig). Für Einreisen mit dem Flugzeug in Hanoi, Saigon, Danang, Nha Trang oder Phu Quoc ist auch ein "Visa on Arrival" möglich. Kosten US$ 25 in bar vor Ort zu bezahlen. Zusätzlich benötigen Sie ein Passfoto sowie ein offizielles Genehmigungsschreiben („visa approval letter"), welches mind. 3 Wochen vor Abreise eingeholt werden muss (Kosten CHF 25.-). Reisende nach Phu Quoc, welche mit einem internationalen Flug ankommen und abreisen (beispielsweise ab/bis Bangkok) benötigen nur ein gültiges Rückflugticket und einen mind. 6 Monate über das Ausreisedatum gültigen Reisepass, jedoch kein Visum. Bei Einreise vor dem 30.06.18 und einem Aufenthalt bis max. 15 Tagen benötigen Staatsbürger aus D/F/I temporär kein Visum. (Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten, Stand: August 17).

Botschaft:
The Embassy of Vietnam
Schlösslistrasse 26
3008 Bern
Tel.: 031 388 78 78 / 74
Fax: 031 388 78 79
E-Mail: vietsuisse@bluewin.ch
www.vietnam-embassy.ch

Visa-Antragsformular
 

Sicher gut beraten:

043 233 30 90

Montag–Freitag: 09:00–18:00