7’107 Inseln bilden ein malerisches Inselreich, eine exotische Welt, die Besucher auf ganz unterschiedliche Art erleben können: endlos lange Sandstrände, dicht bewaldete Berge und Vulkane – darunter der Mount Pinatubo – riesige Reisterrassen und unzählige spektakuläre Anblicke lassen die Herzen der Besucher höher schlagen. So sind es denn nicht nur die traumhaften Strände von Boracay, Bohol, Palawan und Apo und die herrliche Unterwasserwelt, welche die Gäste aus aller Welt begeistern – obwohl Wassersport auf den Philippinen als Inselreich natürlich gross geschrieben wird. Die einzigartigen Chocolate Hills von Bohol, der vulkanische Krater Lake Taal und die Grabkammern von Sagada sind nur einige der Sehenswürdigkeiten der philippinischen Inseln, von denen übrigens nur rund 2’000 bewohnt sind.

Die beliebtesten Regionen und Ortschaften

Bohol
Boracay
Cebu
Manila
Negros
Palawan

Mit den Augen von tourasia

Die Philippinen sind ein Entwicklungsland und mancherorts sind die touristischen Infrastrukturen keinesfalls vergleichbar mit jenen in Thailand, Malaysia oder gar in Europa; sie können auch wetterbedingt zeitweise nicht verfügbar sein und kurzfristige Umstellungen erfordern. Wir sind mit diesen Situationen vertraut und wissen in Zusammenarbeit mit unserer Lokalvertretung entsprechende Lösungen zu erarbeiten. Die Hotels mit Ausnahmen in Cebu sind meist kleine Boutiqueunterkünfte, romantisch und manchmal abgelegen. Das ist der Reiz der Philippinen; weg von der Masse, den eigenen Inseltraum erfüllen und die Seele baumeln lassen. Die Filipinos sind ein lebenslustiges Volk, sprechen in der Regel ein gutes Englisch und lassen sich kaum von der westlichen Hektik anstecken. Was heute nicht ist, kann auch morgen erledigt werden. Bei Schlechtwettersituationen oder während Taifunen werden Inlandflüge oft kurzfristig abgesagt. Eine Transitnacht vor dem internationalen Weiterflug schafft einen Zeitpuffer, um den man froh sein kann. Filipinos wissen mit unvorhergesehenen Eventualitäten umzugehen und lösen dies mit bewundernswerter Geduld. Wenn Sie diese Tugend entgegenbringen können, werden Sie mit unvergesslichen Ferienerlebnissen belohnt. Es ist kein Wunder, dass die Philippinen eine grosse Anzahl Wiederholreisender zu schätzen wissen.
Wissenswertes
Einwohner: 103 Mio.
Fläche: 300’000 km² (Grösse Italiens)
Hauptstadt: Manila
Sprache: Tagalog, die meisten Filipinos sprechen gut Englisch.
Ortszeit: MEZ + 7 Std. (Sommer: + 6 Std.)
Währung: Philippinischer Peso (PHP), 100 PHP = ca. CHF 1.90
Trinkgelder: Trinkgelder für Reiseleitung und Fahrer sind freiwillig, jedoch in Asien ein wichtiger Bestandteil des Lohnes, der Qualitätskontrolle und ein kaum wegzudenkendes Mittel der Wertschätzung. Wir empfehlen die folgenden Trinkgelder bei einer Privatreise:
Reiseleitung mindestens US$ 10 pro Tag
Fahrer mindestens US$ 6 pro Tag
Kofferträger US$ 1 pro Stück
Klima
Die Philippinen profitieren dank ihrer Lage von den pazifischen und gleichzeitig von den südchinesischen Wetterbedingungen, was sie zu einer Ganzjahresdestination machen. Von August bis November treten im Gebiet nördlich von Cebu Taifune auf. Die Inseln südlich Cebus befinden sich grösstenteils ausserhalb des Taifungürtels. Entsprechend bieten sich gewisse Gebiete des Landes als ideale Reisedestinationen speziell während den europäischen Wintermonaten und andere über die Sommerzeit an. Unsere Klimatabellen bei den jeweiligen Destinationen zeigen Ihnen die Klimaverhältnisse auf.
Einreisebestimmungen
Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass.

Zusätzlich werden für die Einreise folgende Dokumente benötigt:
- Zertifikat, Impfdokumentation und gelbes Impfbüchlein der Covid-19 Impfung (die vollständige Impfung d.h. mind. 2 Dosen, muss mindestens 14 Tage vor Einreise erfolgt sein)
- e-Arrival Card innert 72 Stunden vor Abflug online ausfüllen (https://etravel.gov.ph/). Der dabei generierte QR-Code muss bei Ankunft vorgewiesen werden.

Alle Dokumente müssen in englischer Sprache, auf Papier ausgedruckt, farbig und in zweifacher Ausführung mitgeführt werden (keine elektronischen Bestätigungen).

Nicht oder nicht vollständig geimpfte Reisende, die 15 Jahre und älter sind, müssen einen Antigen-Schnelltest vorlegen, der bei Abreise nicht älter als 24h sein darf.

Reisende mit Kindern, sowie Staatsangehörige aller anderen Länder erkunden sich bitte frühzeitig bei ihrem Reisebüro über die aktuellen Einreisebestimmungen.

Änderungen vorbehalten, Stand Januar 2023

Diplomatische Vertretung:
Botschaft der Republik Philippinen
Kirchenfeldstr. 73
3005 Bern
Tel. 031 350 17 17
E-Mail: info@philembassyberne.ch
https://bernepe.dfa.gov.ph/

Von uns in Philippinen empfohlen

Philippinen | Süd-Philippinen | Siquijor

Lassen Sie sich vom natürlichen Charme dieses Eilandes verzaubern! Das Coco Grove Beach Resort ist ein kleines, nettes Resort in Familienbesitz unter österreichisch-austra­lischer Führung. Es liegt an einem wunderschönen, privat zugänglichen und fast unberührten Sandstrand. Hier erleben Sie das wahre philippinische Inseldasein. Gemäch­lich, ruhig, in der wunderbaren Natur und fernab jeglicher Hektik. Das Coco Grove Beach Resort ist auch ein Aus­gangs­punkt zur Insel Apo, einem der weltbesten Tauch­gebiete.
Philippinen | Süd-Philippinen | Palawan

Dieses exklusive Resort gehört zur renommierten Aman Gruppe. Es befindet sich auf der Privatinsel Pamalican und ist umgeben von weissen Stränden, türkisfarbenem Wasser und unzähligen vorgelagerten Korallenriffen. Ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Die landestypischen und freistehenden «Casitas» bieten sehr viel Privat­sphäre. Ein wunder­­schönes Resort an einer traumhaften Lage mit herrlicher Aussicht.
Philippinen | Süd-Philippinen | Cebu

Dieses gemütliche, in drei Bereiche aufgeteilte Resort liegt an einem hellen Sand­strand auf der Insel Mactan. Der tropische Garten, originelle Swimmingpools und das freundliche Personal sorgen für eine unbeschwerte Ferienatmosphäre.
Philippinen | Süd-Philippinen | Palawan

Dieses Resort befindet sich auf der kleinen Insel Dimakya nördlich der Insel Busuanga. Es ist umgeben von blendend weissen Sand­stränden und tiefblauem, kristallklarem Meer. In der üppigen Vegetation der Insel fühlen sich auch Tiere, insbesondere zahlreiche Vogelarten wohl. Taucher erfreuen sich am schönen Korallenriff.
Philippinen | Süd-Philippinen | Bohol

Sehr liebevoll gestaltetes Boutique Hotel umgeben von einem tropischen Garten, an einem sanften Hang gelegen mit Panoramablick über das Meer. Umweltfreundliches Konzept und herzlicher Service.

tourasia Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

tourasia Roemer AG
Grindelstrasse 5
8304 Wallisellen
privatkunden@tourasia.ch
043 233 30 90

© 2023 tourasia