Mangroves-1920×768-600kb

Fliegen Sie klimaneutral – tourasia unterstützt Sie dabei

Fliegen erzeugt hohe Emissionen welche das Klima belasten. Dürfen wir also noch fliegen? Für eine Reise nach Asien ist eine Alternative zur Flugreise nicht vorhanden. Es gibt aber die Möglichkeit den Ausstoss an CO2 zu kompensieren und somit klimaneutral zu fliegen. Der verhältnismässig geringe Kompensationsbetrag fliesst in ein Klimaschutzprojekt welches den Ausstoss an schädlichen Treibhausgasen andernorts verringert.

Die Stiftung myclimate gehört zu den Qualitätsführern von freiwilligen CO2 Kompensationsmassnahmen.  Weltweit wurden durch myclimate schon über 6 Mia. Tonnen CO2 kompensiert.

tourasia kompensiert seine geschäftlichen Flüge seit Jahren mit myclimate. Möchten Sie Ihre Flugreise ebenfalls kompensieren? Wir berechnen den Kompensationsbetrag Ihrer Flüge und weisen diesen auf dem Reisevorschlag aus. Wenn Sie einverstanden sind, dann übernehmen wir die Abwicklung und inkludieren den Betrag in die Gesamtrechnung.

Beispiel eines Klimaschutzprojektes: Kleinbiogasanlagen für rauchfreie Küchen in Kambodscha

Im ländlichen Kambodscha kochen die Frauen traditionellerweise auf einfachen Holzkochern. Atemwegserkrankungen, Abholzung und Treibhausgasemissionen sind die Folgen. Das Programm ermöglicht Familien den Kauf von Kleinbiogasanlagen: Wälder bleiben erhalten und die Lebensqualität der Menschen steigt.

Zum Projekt bei mylimate »

tourasia Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

tourasia Roemer AG
Grindelstrasse 5
8304 Wallisellen
privatkunden@tourasia.ch
043 233 30 90

© 2022 tourasia