loader

Bengaluru Reisen - Indien

Bengaluru – Nach Mumbai und Delhi ist Bengaluru bzw. Bangalore die dritt­grösste Stadt Indiens. Die Entwicklung der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Karnataka verzeichnet einen rasanten Verlauf und hat sich als wichtiges Zentrum für globale Konzerne aus der IT Branche etabliert. Mit dem Erfolg Bengalurus sind gleichsam Wohlstand und urbane Problematiken entstanden: Die Strassen sind chronisch überbelastet und die Einwohnerzahl stieg mit dem Zuzug von Fachkräften überproportional schnell an. Zahl­reiche Parkanlagen, die Bangalore auch den Beinamen «Gartenstadt» geben, sorgen in Bengaluru für grüne Oasen im High-Tech Meer. Die Stadt lässt sich schnell erkunden, die wichtigsten Sehens­wür­dig­keiten sind innerhalb eines Tages besucht. Bangaluru bietet sich als Aus­gangs­punkt für Reisen zu den historischen Schätzen Karnatakas, in den Nagarhole Nationalpark und für Überlandfahrten nach Goa, Tamil Nadu oder Kerala an.

Insider-Tipp: Bengaluru hat eine Pub Kultur und die Bewohner der Stadt lieben es, sich abends in den unzähligen Pubs zu treffen. Warum nicht auf ein Bier in einem Pub einkehren? Gut möglich, dass auch noch ein Cricket Spiel am Fernsehen übertragen wird!

 
 

Sicher gut beraten:

043 233 30 90

Montag–Freitag: 09:00–18:00