Lombok Mount Rinjani
Active Private

Rinjani Trekking

Rinjani Trekking

2 Tage / 1 Nächte ab Lombok bis Lombok

Der Vulkan Rinjani ist mit 3’726 m der zweithöchste Vulkan in Indonesien. Der eindrucksvolle Riese wird von den Bewohnern Lomboks als heilig verehrt. Er befindet sich im Gunung Rinjani Na­tio­nal­park im Norden der Insel. In seinem Krater hat sich ein 230 m tiefer See mit 6 km Durchmesser sowie der Gunung Baru, ein weiterer Vulkan, gebildet. Die Schönheit der Natur und die sich verändernden Landschaften sind überwältigend. Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Trekking sind eine gute körperliche Verfassung und Fitness.

Reiseprogramm

F = FrühstückM = MittagessenA = Abendessen

Tag 1: Hotel - Senaru - Kraterrand (M, A)

Sie werden in Ihrem Strandhotel abgeholt und zum Eingang des Gunung Rinjani Nationalparks gefahren. Un­terwegs passieren Sie kleine Dörfer und sehen das länd­liche Leben auf Lombok. Nach der Registrierung im Büro des National­parks in Senaru auf 600 m Höhe beginnt das Trekking. Der erste Abschnitt führt durch anfangs dichte, tropische Wälder, welche allmählich lichter werden. Die Vegetation verändert sich im zweiten Teil zu einer alpinen Flora mit mehr Farnen, Flechten und Moos und versprüht ein mystisches Ambiente. Die letzte Etappe führt schliesslich durch felsiges Gebiet mit Gras als einziger Vegetation. Das Terrain wird mit zunehmender Höhe steiler und die Luft ab 2’000 m spürbar dünner. Unterwegs legen Sie mehrmals Rast sowie eine 1 ½-stündige Mittagspause ein. Währendem Ihre Begleiter in den mitgebrachten Koch­töpfen eine stärkende Mahlzeit zu­be­reiten, haben Sie Zeit die Gegend und die Stille zu genies­sen. Der verdiente Lohn für die Anstrengungen des Aufstiegs ist die grandiose Sicht vom Kraterrand auf 2’641 m auf den Gip­fel, den Kratersee, die Küste Lomboks und die Gili Inseln bis zum Mt. Agung auf Bali in der Ferne. Nach dem Abend­essen verschwindet die Sonne hinter dem Kraterrand und es wird früh dunkel. Die Übernachtung findet in ein­fachen Zelten mit Luft­matratze und Schlafsack statt. Die Temperaturen können nachts auf bis zu 5 Grad Celsius ab­­sinken.
Trekkingdauer: ca. 8 ½ Stunden

Tag 2: Kraterrand - Senaru - Hotel (F, M)

Die Tagwache erfolgt früh morgens, gerade rechtzeitig um den schönen Sonnenaufgang zu bewundern. Gestärkt vom Früh­stück beginnt anschliessend der Abstieg vom Kraterrand hinunter ins Dorf Senaru. Unterwegs wird wiederum mehrmals Rast eingelegt und ein Mittagessen eingenommen. Nach An­kunft in Senaru wird Ihre Rückkehr bei den Park­behörden gemeldet und es heisst Abschied zu nehmen von Ihren Begleitern. Während der Rückfahrt an die Küsten Lomboks thront hinter Ihnen stets der majestätische Mt. Rinjani über der Insel. Die schönen Strandhotels von Lombok oder die kleinen Inseln Gili Trawangan und Gili Meno bieten sich an, sich von der Bergbesteigung zu erholen und ­während ein paar Tagen die Seele baumeln zu lassen.
Trekkingdauer: ca. 8 Stunden

Rundreise ab CHF 360

Preis pro Person

Versionen

Privat
pro Person ab 360 CHF
Inkludierte Leistungen:
  • Unterkunft in einfachem Zelt mit Luftmatratze und Schlafsack
  • Reiseverlauf wie beschrieben, ab/bis Hotel in Lombok (einige Hotels mit Zuschlag)
  • Englisch sprechende Trekkingleitung und lokale Träger
  • Einfache Mahlzeiten wie beschrieben, Trinkwasser, 2 x täglich Kaffee/Tee

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in Indonesien

Hotel 'Sudamala Suites & Villas Lombok' in Lombok

Hotel 'Bali Rani' in Südbali

tourasia Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tourasia Roemer AG
Grindelstrasse 5
8304 Wallisellen
privatkunden@tourasia.ch
043 233 30 90

© 2019 tourasia