Izu Island Aiai Misaki Cape
Self-Drive

3 Tage / 2 Nächte ab Tokio bis Tokio

Diese Miet­wagen­rundreise ist eine ideale Verlängerungs­möglichkeit zu all unseren Japan Reisen. Die Izu-Halbinsel liegt nur 100 km südlich von Tokio und birgt viele Überraschungen. Da ist einerseits das milde Klima zu erwähnen – im Süden der Halbinsel wachsen Palmen und andere tropische Pflanzen – und andererseits begeistert sie mit abwechslungs­reichen Landschaften, im Innern grün und bergig und an der Küste wechseln sich schroffe Klippen und Felsformationen mit feinsandigen Sandstränden ab. Zudem ist die Izu-Halbinsel bei den Japanern für ihre vielen heissen Quellen bekannt.

Reiseprogramm

F = FrühstückM = MittagessenA = Abendessen

Tag 1: Tokio – Mishima – Kawazu (A)

Vom Tokio Bahnhof fahren Sie mit dem Shinkansen Hoch­geschwindigkeitszug gemütlich in etwa einer Stunde nach Mishima. Dort übernehmen Sie Ihren Mietwagen und schon bald geht Ihre Entdeckungsreise los! Wir empfehlen Ihnen der zerklüfteten Jogasaki Küste im Osten der Insel entlang zu fahren. Es drängen sich zahlreiche Stopps auf, denn hinter jeder Kurve warten bezaubernde Ausblicke auf das Blau des Pazifiks, die schroffen Klippen und Fels­­formationen. Sie setzen Ihre Fahrt fort Richtung Süden. Beim Kap Irozaki, ganz im Süden der Halbinsel empfehlen wir eine Bootsfahrt zu unternehmen. In der Umgebung gibt es auch viele Buchten, Strän­­de und einen Leuchtturm zu entdecken. Schliesslich wird es Zeit Ihre Unterkunft in Kawazu, nördlich im Landesinnern auf­­zusuchen. Kawazu ist bekannt wegen seiner sieben Was­serfälle. Sechs davon sind öffentlich zugänglich und der siebte liegt auf dem privaten Gelände Ihres heutigen Ryokans! Geniessen Sie die verschiedenen Onsen (Thermal­bäder) in Ihrem Ryokan mit Sicht auf diesen Wasserfall. Abend­­essen und Übernachtung im Ryokan (japanisches Zimmer mit privater Toilette, Gemeinschaftsbad).
Etappenlänge: ca. 170 km, ca. 4 ½ Stunden (ohne Stopps)

Tag 2: Kawazu – Shuzenji Onsen (F, A)

Heute empfehlen wir Ihnen die Gebirgszüge im Landesinnern zu überqueren, um an die wildromantische Westküste der Halb­insel zu gelangen. Der Dogashima Park ist bekannt für seine Meereshöhlen und vorgelagerten Inseln. Es gibt viele Wander- und Spazierwege zu erkunden oder Sie können wiederum eine Bootsfahrt unternehmen. Auf der Fahrt nordwärts können Sie bei gutem Wetter den majestätischen Mt. Fuji sehen. Schon bald sollten Sie Shuzenji Onsen erreichen, Ihr heutiges Etappenziel. Der Ort ist wunderschön in die bezaubernde Gegend eingebettet. Spazieren Sie durch den Ort, es gibt auch einen hübschen botanischen Garten und vor allem geniessen Sie das Onsen in Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Ryokan (jap. Zimmer mit privatem Onsen).
Etappenlänge: ca. 100 km, ca. 3 Stunden (ohne Stopps)

Tag 3: Shuzenji Onsen – Mishima – Kawazu (F)

Bei gutem Wetter empfehlen wir das Cap Ose an der Nord­westspitze der Halbinsel aufzusuchen. Der Blick über das Meer zum Mt. Fuji ist atemberaubend. Im Landesinnern können weitere Wanderungen unternommen werden. Wir empfehlen im Laufe des Nachmittags Ihr Mietauto beim Bahnhof Mishima zurück zu geben. Mit der Fahrt zurück nach Tokio Bahnhof endet Ihre Mietwagenrundreise.
Etappenlänge: ca. 80 km, ca. 2 ½ Stunden (ohne Stopps)

Rundreise ab CHF 830

Preis pro Person

Versionen

Privat Mittelklasshotel
pro Person ab 830 CHF
Ihre Unterkünfte:
Tag 1 - 2: Amagiso
Zimmerkategorie Standard
Tag 2 - 3: Taizansou
Zimmerkategorie Standard
Inkludierte Leistungen:
  • Unterkunft in einem Einzelzimmer oder Doppel-/Zweibettzimmer im Ryokan
  • 3 Tage Mietwagen in der gewünschten Kategorie ab/bis Mishima Bahnhof
  • Leistungspaket wie beschrieben unter Mietwagen
  • Abreise täglich
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Bahnfahrten Tokio – Mishima – Tokio mit Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug in 2. Klasse
  • Strassenkarte, GPS-Navigationsgerät

tourasia Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tourasia Roemer AG
Grindelstrasse 5
8304 Wallisellen
privatkunden@tourasia.ch
043 233 30 90

© 2020 tourasia