loader

Malaysia Reisen

Ebenso bunt und vielfältig, wie sich die über 28 Millionen Einwohner Malaysias aus Malaien, Chinesen, Indern und Angehörigen der Eingeborenenstämme zusammensetzen, sind hier auch die Religionen und landschaftlichen Gegebenheiten.

Der Islam, Buddhismus, Taoismus, das Christentum und der Hinduis-mus spielen eine vorherrschende Rolle. Die Natur verwöhnt Besucher mit traumhaften Badestränden, tropischem Regenwald, Berg- und Nebelwald sowie Gewässern, die einen unglaublichen Facettenreichtum von Flora und Fauna begünstigen. Das Leben in den Städten ist pulsierend und steht niemals still – moderne, aussergewöhnliche Projekte mit technischen Raffinessen zählen ebenso zum Alltag wie das traditionelle Leben in kleinen Dörfern ausserhalb der Metropolen. Trotz signifikanter Gegensätze in der Gesellschaft leben die Malaysier in Frieden und geniessen politische und wirtschaftliche Stabilität – ein grosses Plus für Besucher, die sich auf eines der am einfachsten zu bereisenden Länder Südostasiens freuen dürfen.

 

Regionen/Ortschaften in Malaysia

Wissenswertes zu Malaysia

Einwohner: ca. 31,2 Mio.
Fläche: 330’323 km² (etwas kleiner als Deutschland)
Hauptstadt: Kuala Lumpur
Sprache: Bahasa Malaysia sowie viele chinesische Dialekte und Indisch. Englisch als Fremdsprache verbreitet
Ortszeit: MEZ + 7 Stunden (Sommer: +6)
Währung: Malaysischer Ringgit (MYR), 100 MYR = ca. CHF 23.-
Reiseleitung & Trinkgelder: Trinkgelder für Reiseleitung und Fahrer sind freiwillig, jedoch in Asien ein wichtiger Bestandteil des Lohnes, der Qualitätskontrolle und ein kaum weg­zudenkendes Mittel der Wertschätzung. Wir empfehlen die folgenden Mindestsätze bei einer Privatreise von
2 Pers.:
Reiseleitung MYR 15 p. P./Tag
Fahrer MYR 10 p. P./Tag
Kofferträger MYR 3/Stück

Malaysia mit den Augen von tourasia

Ein offenes Wort
Malaysia wirkt auf den ersten Blick weniger exotisch als andere Länder Südostasiens und kann teilweise auch nicht mit der legendären Freund­lichkeit und Fröhlichkeit des nördlichen Nachbarlandes mithalten. Nichts­destotrotz ist Malaysia sicherlich eine Reise wert! Die modernen Städte, die abwechslungsreichen Landschaften, die kulturelle Vielfalt und nicht zuletzt zu erleben, wie Christen, Muslims und Hindus einander mit Toleranz begegnen und friedlich zusammen leben können, lassen einem bleibende Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Das hohe Verkehrs­aufkommen während des chinesischen Neujahrs, aber auch an anderen Feiertagen sowie während den Schulferien kann zu Ver­spätungen oder Programm­änderungen führen. Auf unseren Rundreisen durch Malaysia werden Sie von einer Englisch sprechenden Reiseleitung betreut, die gleichzeitig auch der Fahrer Ihres Fahrzeuges ist. Dies ist üblich in Malaysia. Auf Wunsch kann gegen Aufpreis eine separate Reiseleitung mit Sprache nach Wahl gebucht werden.

Beste Reisezeit/Klima in Malaysia

Man kann Malaysia das ganze Jahr über bereisen. Es herrscht tropisches Klima mit warmen Temperaturen und hoher Luftfeuchtig­keit. Die West- und Ostküste auf der malaiischen Halbinsel weisen aufgrund der Monsun­winde ganz unterschiedliche Regenzeiten auf. An der West­küste (Pangkor, Penang und Langkawi) sind Dezember bis Mai die besten Reisemonate. Am meisten Regen fällt in den Monaten August bis November, wobei sich dann oft heftige, tropische Regenschauer mit sonnigen Stunden abwechseln. An der Ostküste (Kuala Dungun, Insel Redang und Tioman) sowie in Sabah und Sarawak in Borneo sind März bis September ideale Reisemonate. Starke und oft lang anhaltende Regenfälle treten vor allem von November bis Februar auf.

Einreisebestimmungen Malaysia

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F:
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger Reisepass.

Diplomatische Vertretung:
Botschaft von Malaysia
Jungfraustrasse 1
3005 Bern
Tel.: 031 350 47 00
Fax: 031 350 47 02
E-mail: malberne@kln.gov.my
 

Sicher gut beraten:

043 233 30 90

Montag–Freitag: 09:00–18:00