SY Meta IV at Mergui Archipelago 003
Group Cruises

6 Tage / 5 Nächte ab Kawthaung (Myanmar), Ranong, Khao Lak oder Phuket (Thailand) bis Kawthaung (Myanmar), Ranong, Khao Lak oder Phuket (Thailand)

Im Süden Myanmars liegt eines der letzten nahezu unberührten Inselparadiese der Erde. Der Mergui (Myeik) Archipel mit rund 800 Inseln, verstreut auf einer Fläche so gross wie die Schweiz, ist traumhaft schön aber noch kaum besucht. Während unserem sechstägigen Segeltörn tauchen Sie ein in diese wunderbare Welt mit dicht bewaldeten Inseln, weissen Stränden, azurblauem Wasser und einer fantastischen Unterwasserwelt. Im Archipel heimisch ist das ursprünglich nomadisierende Volk der Moken. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, die Crew ist jedoch gerne bereit, interessierten Gästen das Segeln zu erklären. Die Anreise erfolgt auf dem Landweg aus Thailand oder per Flug aus Yangon.

Reiseprogramm

F = FrühstückM = MittagessenA = Abendessen

Tag 1: Kawthaung - Mergui Archipel (M, A)

Um 11.00 Uhr verlässt Ihr Schiff Kawthaung und nimmt Kurs auf den Mergui Archipel. Das heutige Ziel ist die Insel Barwell, wo vor Sonnenuntergang noch Zeit zum Schwimmen bleibt.

Tag 2: Mergui Archipel (F, M, A)

Nach dem gemütlichen Frühstück segeln Sie zuerst zur Insel Tang La Bo, wo Sie schnorcheln und den unverfälschten Strand geniessen können bevor Sie zur Insel Pony weiterreisen. Hier gehen Sie auf Vogelbeobachtung und ankern anschliessend in einer Bucht der Insel Nyaung Wee für die Nacht.

Tag 3: Mergui Archipel (F, M, A)

Ihre Yacht nimmt Kurs in Richtung des Lampi Nationalparks. Abhängig von den Gezeiten unternehmen Sie entweder eine Exkursion in die Mangroven oder besuchen ein Dorf der hier lebenden Moken. Die Nacht verbringen Sie bei der Insel Pulo Bunai. Bei Einbruch der Dunkelheit kann man hier oftmals ein besonderes Naturschauspiel beobachten: das durch Plankton erzeugte Meeresleuchten.

Rundreise ab CHF 2870

Preis pro Person

Anreise- und Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger, die sich nur während des Segeltörns in Myanmar aufhalten und in Kawthaung ein- und wieder ausreisen, erhalten ein Myanmar Visum bei Einreise (kostenlos). Dieses in Kawthaung ausgestellte Myanmar Visum berechtigt nicht zur Weiterreise innerhalb Myanmars und auch nicht zum Aufenthalt in einem Resort im Mergui Archipel.

Der Grenzübertritt aus Thailand erfolgt in Ranong (spätestens um 09.00 Uhr). Transferzeit nach Ranong ab Phuket Flughafen ca. 5 Stunden, ab Khao Lak ca. 4 Stunden, ab Ranong Flughafen ca. 30 Minuten.

Kawthaung, am südlichsten Punkt Myanmars gelegen, wird aus Yangon angeflogen. Kurzfristige Flugplanänderungen sind jederzeit möglich. Die Anreise aus Yangon muss deshalb bereits am Vortag vor Reisebeginn erfolgen. Hotel­übernachtungen in Kawthaung oder Ranong buchen wir gerne für Sie.

Ihre Yacht

«SY Meta IV»
Typ: Ketsch
Länge: 25 m
Kabinen: 4 Gästekabinen für max. 8–9 Personen mit eigener Dusche/WC und Klimaanlage
2 Kabinen mit Doppelbetten, 1 Kabine mit 2 Betten, 1 Owner's Suite
Crew: 3–4 Personen

«SY Y-Not»
Typ: Kutter
Länge: 24 m
Kabinen: 3 Gästekabinen für max. 6 Per­sonen mit eigener Dusche/WC und Klimaanlage. 2 Kabinen mit konvertierbaren Einzel-/Dop­pelbetten, 1 Owner’s Suite
Crew: 3 Personen

«SY Dallingho»
Typ: Schoner
Länge: 24 m
Kabinen: 4 Gästekabinen für max. 8 Per­sonen mit eigener Dusche/WC und Klimaanlage.2 Kabinen mit Doppelbetten, 1 Kabine mit 2 Betten, 1 Owner's Suite
Crew: 3 Personen

Der Betreiber entscheidet je nach Buchungsstand spätestens zwei Wochen vor Abfahrt, welches dieser Schiffe (oder ein anderes aus der Flotte) eingesetzt wird.

Bei Windflaute fahren die Schiffe mit Motorantrieb, wenn möglich wird täglich gesegelt. Programmänderungen je nach Wind- und Wetterverhältnissen bleiben vorbehalten.

Für private Charter steht eine Flotte von unterschiedlichen Schiffen zur Verfügung. Programme und Preise unterbreiten wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Versionen

Gruppe - "SY Meta IV" / "SY Y-Not" / "SY Dallinghoo" oder ähnlich
pro Person ab 2870 CHF
Inkludierte Leistungen:
  • Unterkunft in Doppelkabine mit eigener Dusche/WC und Klimaanlage
  • Reiseverlauf wie beschrieben, ab/bis Kawthaung
  • Jeden Samstag vom 17. Okt. – 1. Mai (Ausnahme Abreise Montag: 21.12. & 28.12.)
  • Vollpension und alkoholfreie Getränke
  • Englisch sprechende Crew
  • Schnorchelausrüstung, Kajak & Stand-Up Paddle Board
  • Gruppentransfer ab/bis Flughafen Kawthaung und Ranong
  • Garantierte Abreise ab 2 Personen
Nicht enthalten:
  • Mergui Archipel Sondergenehmigung (CHF 310.–)
  • Alkoholische Getränke und Trinkgelder
Abreisedaten:
  • 31.10.2020
  • 07.11.2020
  • 14.11.2020
  • 21.11.2020
  • 28.11.2020
  • 05.12.2020
  • 12.12.2020
  • 21.12.2020
  • 28.12.2020
  • 09.01.2021
  • 16.01.2021
  • 23.01.2021
  • 30.01.2021
  • 06.02.2021
  • 13.02.2021
  • 20.02.2021
  • 27.02.2021
  • 06.03.2021
  • 13.03.2021
  • 20.03.2021
  • 27.03.2021
  • 03.04.2021
  • 10.04.2021
  • 17.04.2021
  • 24.04.2021
  • 01.05.2021

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in Myanmar

Hotel 'Sule Shangri-La' in Yangon

Hotel 'Bangsak Village' in Khao Lak

tourasia Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tourasia Roemer AG
Grindelstrasse 5
8304 Wallisellen
privatkunden@tourasia.ch
043 233 30 90

© 2020 tourasia