Negros Apo Island
Private

Inselwelt Visayas

Inselwelt Visayas

9 Tage / 8 Nächte ab Iloilo bis Dumaguete

Visayas heisst die Inselgruppe im Zentrum der Philippinen. Die Einwohner verstehen sich als «Visayans» mit ihrer eigenen Sprache, ihren Festen und dem fröhlichen, unbeschwerten Lebensstil, welcher mehr an Spanier als an Asiaten erinnert. Hier werden Traditionen gepflegt, Feste gefeiert und das Leben unter der paradiesischen Tropensonne genossen. Man fühlt sich hier weit weg vom geschäftigen Leben der Hauptstadt. Überall erleben Sie die Kultur mit alten spanischen Barockkirchen, welche oft aus Korallenstein gebaut sind, geniessen die üppige Natur und folgen der jahrhundertealten Geschichte. Weitere Höhepunkte dieser schönen Reise sind die bezaubernde Unterwasserwelt bei der Insel Apo sowie die Begegnungen mit den Walhaien vor Cebu. Diese Reise beginnt in der Stadt Iloilo und endet im Süden von Negros in Dumaguete. Beide Städte werden täglich sowohl aus Manila als auch aus Cebu angeflogen.

Reiseprogramm

F = FrühstückM = MittagessenA = Abendessen

Tag 1: Iloilo

Nach Ihrer Ankunft in Iloilo machen Sie sich am Nachmittag auf Entdeckungstour. Unter anderem besuchen Sie die Blumen­gärten von La Villa de Arevalo sowie die Stadt Oton mit der altspanischen Kirche und den alten Siedlungen. Die Miagao Kirche wurde von der Unesco zum schützenswerten Weltkulturerbe ernannt. Die Visayas haben ihre eigene Universität und ein Stopp auf dem Campus lohnt sich.

Tag 2: Iloilo - Bacolod (F, M)

Per Fähre gelangen Sie nach einer kurzen Überfahrt nach Bacolod auf der Nachbarinsel Negros. Negros ist bekannt als die «Zuckerinsel». Im Museum erfahren Sie Interessantes zur Geschichte der Zuckergewinnung, welche Wohlstand in diese Region brachte. Im Städtchen Silay erinnern die alten Häuser und Ruinen an die Zeiten des florierenden Zucker­handels.

Tag 3: Bacolod und Umgebung (F, M)

Sie fahren nach Bago, der «Reisschale» der Provinz Negros Occidental. Beim Besuch in einer Seidenraupenzucht erhalten Sie Einblicke in die Entstehung der Seide. Das Mittag­essen geniessen Sie beim «Quiet Place Farm Resort», welches über einen einzigartigen Gewürzgarten verfügt. Durch die wunderbaren Landschaften rund um Bago und Murcia reisen Sie nach Mambukal, wo Sie zu den sieben Wasser­fällen wandern können. Anschliessend erfolgt die Rückkehr nach Bacolod.

Rundreise ab CHF 2550

Preis pro Person

Versionen

Privat
pro Person ab 2550 CHF
Ihre Unterkünfte:
Tag 1 - 2: Seda Atria
Zimmerkategorie Deluxe
Tag 2 - 4: L'Fisher Chalet
Zimmerkategorie Superior
Tag 4 - 6: Artistic Diving Resort
Zimmerkategorie Standard
Tag 6 - 9: Atmosphere Resort
Zimmerkategorie Deluxe Suite
Inkludierte Leistungen:
  • Unterkunft in einem Einzelzimmer oder Doppel-/Zweibettzimmer in Mittel- & Erstklasshotels
  • Reiseverlauf wie beschrieben, ab Flughafen Iloilo bis Flughafen oder Fährenpier Dumaguete
  • Privattour mit eigener, Lokaler und Englisch sprechender Reiseleitung
  • Die Reiseleitung reist auf der Fähre von Iloilo nach Bacolod sowie auf der Etappe von Sipalay nach Dumaguete nicht mit
  • Unterkunft und Mahlzeiten wie beschrieben
  • Fähre von Iloilo nach Bacolod
  • Sämtliche Eintrittsgelder
nicht enthalten:
  • Allfällige obligatorische Galadinner am 24.12. & 31.12.

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in Philippinen

Hotel 'Coco Grove Beach Resort' in Siquijor

Hotel 'South Palms Resort Panglao' in Bohol

tourasia Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tourasia Roemer AG
Grindelstrasse 5
8304 Wallisellen
privatkunden@tourasia.ch
043 233 30 90

© 2019 tourasia